Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Wirtschaftspreis

Hat nicht jeder schon einmal davon geträumt, sein eigener Boss zu sein? Eine eigene Erfindung zu verkaufen?

Ihr habt bestimmt viele Talente – in Mathe oder Mode, Facebook oder Physik, Soziales oder Singen. Macht eine Geschäftsidee daraus!

Hier ist eure Chance: In der 10. Klasse werdet ihr im Rahmen des Projekts „SchülerInnen gründen Unternehmen“ ein fiktives Unternehmen gründen und dafür einen Business Plan erstellen, der die folgenden Bereiche umfasst:

- Produktbeschreibung,
- Marketing/Vertrieb,
- Finanzierung,
- Kosten/Ertragsrechnung.

Euer Marketingkonzept wird auch eine selbst konzipierte Website enthalten. Ihr arbeitet in Gruppen und habt Zugang zu einem Mentor aus der Wirtschaft, der selbst Unternehmer ist und euch mit seinem Expertenwissen unterstützen wird. Seit dem Schuljahr 2015/16 stehen euch bei der Planung und Durchführung eurer Projekte auch professionelle Projektmanager zur Seite.
Gegen Ende des Schuljahres werdet ihr dieses Unternehmenskonzept einer Jury aus Industrie und Handel, zusammengestellt vom German Executive Roundtable (GER), vortragen. Die Jury beurteilt dabei die wirtschaftliche Fundiertheit des Konzeptes und die fachliche Qualität der Präsentation.
Zusätzlich zu ersten Erfahrungen als Unternehmer habt ihr die Chance, Bargeld zu gewinnen. Die Teams auf den ersten drei Plätzen bekommen insgesamt 2,000 USD vom GER.
Jury, Schulleitung, Vorstand und Eltern sehen der Veranstaltung mit großer Spannung entgegen und freuen sich auf euren Ideenreichtum, euer Engagement und die Qualität eurer Präsentationen!

BERICHTE AUS VERGANGENEN JAHREN:

> Wirtschaftspreis-Präsentation 2017
> Wirtschaftspreis-Präsentation 2016
> Wirtschaftspreis-Präsentation 2015
> Wirtschaftspreis-Präsentation 2014

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends