Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Wunderbar Together an der GISW

Die TU Darmstadt, eine der führenden Technischen Universitäten Deutschlands, war 2019 im Rahmen des Deutschlandjahres mit dem Motto Science moves you auf US-Tour. Schülerinnen und Schüler in den USA erhielten die Möglichkeit, Athene, die griechische Göttin der Weisheit, der Strategie und der Künste (und Maskottchen der Universität) in 3D einzuscannen und sie virtuell zum Leben zu erwecken. Die erstellten Videos wurden auf Instagram, Facebook und Twitter veröffentlicht und das Video mit den meisten Likes mit einem Flug nach Deutschland belohnt.

Am 11. Dezember hatte die German International School Washington D.C. einen besonderen Gast: Philina Wittke, Leiterin des Verbindungsbüros der TU Darmstadt an der Virginia Tech, sprach vor unseren Zehnt- bis Zwölftklässlern über Studienmöglichkeiten in Deutschland. Ihre Präsentation fand statt im Rahmen des „Wunderbar Together“-Jahres, und so gab es nicht nur viel zu lernen, sondern auch einiges zu gewinnen und zu erleben. Höhepunkt war das Virtual Reality Erlebnis: Eine von vielen High Tech-Spielereien aus der Forschung, die bei dem einen oder anderen den Appetit auf mehr geweckt haben dürfte. Eine sehr kurzweilige und gelungene Veranstaltung!

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends