Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

MINT-EC in der Vorlesungsreihe

Zum Auftakt der diesjährigen Vorlesungsreihe der Oberstufe berichteten die ersten GISW-MINT-EC-Camp Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ihre Erfahrungen, die sie beim Besuch von MINT-EC-Camps in Deutschland gemacht hatten. Bereits im Feburar 2019 besuchten Lea K., Manolo B., und Sebastian P. die jährlich stattfindende Netzwerktagung MINT400, bei der sich 400 Schülerinnen und  Schüler aller MINT-EC Schulen zu einem spannenden mintigen Programm und Erfahrungsaustausch in Berlin trafen. Im Mai nahmen Ann-July E. und Sebastian S. jeweils an einem Camp zur Molekularbiologie an der Universität Dortmund bzw. zur Nachhaltigkeit von Ressourcen an der Fachhochschule in Aachen teil. Für die Teilnahme an den MINT-EC-Camps können sich unsere Schülerinnen und Schüler einmalig um ein Stipendium der Hugo-und-Herta-Müller-Stiftung bewerben und damit 80 % der Reisekosten decken.

Während der Veranstaltung im Auditorium stellten die STEM/MINT-Koordinatoren Steffi Colopy and Guido Müller das MINT-EC-Programm und dessen aktuelle Angebote an der GISW vor.

Was bedeutet MINT-EC?

Seit Beginn des letzten Schuljahres ist die GISW Mitglied im Netzwerk der exzellenten MINT-Schule. Die GISW ist damit die einzige MINT-EC-Schule in den USA. Die Aufnahme in das MINT-EC-Netzwerk bezeugt nicht nur die exzellente Qualität des Unterrichtes in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, sondern bietet insbesondere vielfältige Möglichkeiten für Schülerinnen und Schüler, sich im MINT-Bereich zu qualifizieren. Mit der Teilnahme an MINT-EC-Camps in Deutschland, Partnerschaften mit außerschulischen Bildungseinrichtungen, spannenden Arbeitsgemeinschaften und interessanten Wettbewerben kann man sich über den Unterricht hinaus engagieren und ein Profil zulegen. Das MINT-EC- Schülerforum hilft beim Aufbau eines Netzwerkes und bei der Vorbereitung auf ein Studium in Deutschland. Fachliche Kompetenz, die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit und dokumentierte MINT-Aktivitäten über die gesamte Schullaufbahn können am Ende der 12. Klasse mit einem anerkannten MINT-EC-Zertifikat ausgezeichnet werden, dass unseren Abiturientinnen und Abiturienten bei der Bewerbung an einigen Universitäten in Deutschland bessere Platzierungen verschafft.

Neue Anmeldungen zu den MINT-Arbeitsgemeinschaften der Oberstufe „Science for Experts” und „Neurosciences” unter der Leitung von Herrn Müller und Frau Colopy zeugen von der positiven Annahme dieser Herausforderung.

Gleich mit der ersten Teilnahme am British Council MINT-EC SchoolSlam 2018/19, zu dem Schülergruppen selbstgedrehte, 3minütige Videos zu MINT-Themen einreichen können, gewannen zwei Schülergruppen der GISW den zweiten und dritten Platz. Die Anmeldephase für den diesjährigen Wettbewerb hat bereits begonnen. Weitere Informationen unter:    https://www.mint-ec.de/veranstaltungen/1052-mint-ec-schoolslam-mit-british-council-anmeldung/

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Steffi Colopy und Dr. Guido Müller

(STEM/MINT Koordinatoren)

MINT-Camp Teilnehmer Sebastian P., Manolo B., Lea K., Ann-July E. und Sebastian S. (alle 11.Klasse)

Teilnehmer und Gäste der Vorlesungsreihe

Ann-July E. (11a) erzählt über ihre MINT-Camp Erfahrungen in Dortmund

MINT-EC-Zeritfikat: https://www.mint-ec.de/angebote/mint-ec-zertifikat/

 

Beginnend in Klasse 5 werden alle MINT-Aktivitäten dokumentiert

 

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends