Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Grundschule: Leitbild-Wettbewerb

In der 3. und 4. Klasse finden jedes Jahr Klassensprecherwahlen statt. Hierbei wählen die Schülerinnen und Schüler zwei ihrer Mitschüler in ihrer Klasse aus, die eine Vorbildfunktion übernehmen.

In regelmäßigen Treffen mit der Schulleitung und der Counselorin vertreten die Klassensprecher die Interessen ihrer Klasse, diskutieren wichtige Themen, arbeiten an Schulprojekten, bei denen ihre Unterstützung benötigt wird und besprechen wichtige Angelegenheiten, die die Schüler beschäftigen.

Jedes Jahr suchen die Schulleitung und die Counselorin ein besonderes Thema oder Projekt aus, bei dem die Klassensprecher unterstützend mitwirken. In diesem Jahr befassen wir uns unter anderem mit dem Leitbild der GISW! Independent. Bilingual. Weltoffen.

Das Leitbild ist für jeden sichtbar in allen Klassenzimmern und im Schulgebäude angebracht. Zusätzlich kann man die Leitsätze in den Agenden und auf der Schulkleidung finden. Das diesjährige Ziel der Grundschule ist, dass jede Schülerin und jeder Schüler diese Leitsätze kennt, bewusst lebt und deren Bedeutung für die Schulentwicklung versteht.

Während des ersten gemeinsamen Treffens diskutierten Frau Scholl, Frau Schweitzer und die Klassensprecher, welche Bedeutung das Leitbild Independent. Bilingual. Weltoffen. hat, wie diese im täglichen Schulalltag umgesetzt werden und wie alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule in dieses Projekt einbezogen werden können. Der Einbezug aller Schüler/innen sollte durch einen Wettbewerb gelingen. Die Klassensprecher stellten das Leitbild der GISW in ihren jeweiligen Klassen vor und erklärten den Wettbewerb. Jeder sollte sich einen der Leitsätze aussuchen. Die Schüler der ersten und zweiten Klassen malten ein entsprechendes Bild dazu und die Schüler der dritten und vierten Klassen schrieben, was der Leitsatz, den sie sich ausgesucht hatten, bedeutet und wie er in der Grundschule umgesetzt wird.

Frau Scholl und Frau Schweitzer hatten dann die schwierige Aufgabe Gewinner auszusuchen. Es gab viele großartige Beiträge, sodass sie entschieden, mehr Gewinner als geplant zu nominieren. Die Gewinner wurden mit tollen Preisen für ihre herausragende Arbeit belohnt und haben ihren Klassen den Text vorgelesen, bzw. ihr Bild gezeigt. Ihre Bilder und Ergebnisse werden im Grundschulgebäude auch veröffentlicht.

Ein groβes Lob für unsere 11 Gewinner:
Joris K.1a
Maya Th. 1b
Ida E. 2a
Ana Isabel L. 2b
Corinne R. 3a
Katja N. 3b
Frederik J.-K. 4a
Davey R. 4a
Isabella H. 4a
Lourdes (Luli) Ramirez B. 4a
Lukas A. 4b

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends